Anzeige

MacBook Pro 2016: Specs, Preise und Lieferzeit

    19

Die neuen MacBook Pros: Jetzt erfahrt Ihr alles zu den Specs, Preisen und Terminen.

Mit der OLED-Leiste namens Touch Bar haben die neuen MacBook Pros ein spannendes neues Feature, das viele User interessieren dürfte.

Hier findet Ihr alles Wichtige zu den Specs, Preisen und Startterminen.

macbookpro-neu-gross-oled-studio

Die neuen MacBooks kommen in mehreren Ausführungen. Es gibt sie mit i5/i7-Prozessoren mit vier Kernen. Iris-Grafikkerne arbeiten im 13-Zoll Modell. Das 15-Zoll Modell hat sogar eine Radeon Pro-Grafikkarte mit bis zu 4 GB Video-RAM. Auch die SSDs sind schneller – und das Display heller und genauer in der Farbdarstellung.

Anschlüsse: Viermal Thunderbolt 3

Beide Modelle haben vier Thunderbolt-3-Anschlüsse, welche auch kompatibel mit USB-C – und damit dem Ladekabel – sind. Mit den Ports kann auch ein neues externes Display mit Mikro und Lautsprecher verwendet werden, das extra für die neuen Laptops entwickelt wurde.

Sierra ist bei beiden Modellen natürlich vorinstalliert. Bis zu 10 Stunden Batterielaufzeit halten die Laptops einen Arbeitstag lang am Laufen.

macbookpro-innen-neu-oled

Für Pro-User bekamen sowohl Final Cut Pro, Photoshop und Djay von Algoriddim spezielle Steuerungselemente für die OLED-Touch Bar verpasst. Alle drei Programme erhalten die passenden Updates noch in diesem Jahr.

Auch die Entwickler Microsoft Office, Skype, Affinity Designer, Pixelmator und Sketch haben Touch Bar-Updates angekündigt.

Specs, Preise und Starttermine

Ihr bekommt das neue 13-Zoll MacBook Pro mit einem i5-Prozessor Dual Core mit 2,9 GHz und schnelleren Chips. Es startet in Sachen Speicher bei 256 GB SSD und preislich bei 1999 Euro (2,9 GHz Prozessor und 256 GB Speicher). Das 13″ 2016 mit 2,9 GHz-Prozessor und 512 GB liegt bei 2199 Euro.

Außerdem gibt es ein 13″ MacBook-Pro-Einsteiger-Modell mit 2.0 GHz-i5 Dual Core und 256 GB, das ab 1.499 US-Dollar oder 1699 Euro erhältlich ist. Es wird ab heute ausgeliefert.

Das 15-Zoll Modell hat in der Basis-Version einen i7-Chip mit vier Kernen und 2,6 GHz und ebenso 256GB Speicherkapazität. Das Einstiegsmodell kostet 2699 Euro (2,6 GHz Prozessor und 256 GB) bzw. 3199 Euro (2,7 GHz und 512 GB).

Die beiden neuen MacBook Pro können ab heute vorbestellt werden und werden in zwei bis drei Wochen ausgeliefert.

macbook-pro-vergleich-powerbook

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.