Anzeige

Display-Schaden: Austausch-Gebühr unter AppleCare+ gesenkt

    8

Apple macht ab sofort einen besseren Preis bei der Reparatur von Display-Schäden.
Wer sein iPhone im Rahmen von AppleCare+ reparieren lässt, musste bisher bei 69 Euro für die Behebung unabsichtlicher Beschädigungen zahlen. Nun verlangt Apple nur noch 29 Euro als Pauschale.

iPhone Display gebrochen

Aufgrund der Vertragsbedingungen bei AppleCare+ kann eine Reparatur zu den neuen Konditionen zweimal erfolgen.

99 Euro für „sonstige Reparaturen“

Unabhängig davon zahlen Kunden jetzt 99 Euro für „sonstige Reparaturen“, die nicht mit dem Display in Verbindung stehen. Der Abschluss von AppleCare+ selbst kostet fürs iPhone weiterhin 149 Euro.

Im Paket sind auch ein sofortiger Austauschservice, Hotline-Nutzung und Software-Support bei der Geräteeinrichtung durch einen Apple-Mitarbeiter.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.