Anzeige

Apple mit neuem Bericht zur Vielfalt im Unternehmen

    5

Apple hat den neuen Bericht zur Vielfalt im Unternehmen bereitgestellt. Die ersten Ergebnisse sind vielversprechend.

Auf der Diversity-Sonderseite hat Apple neue Mitarbeiter-Statistiken veröffentlicht. Apple betreibt einige Inklusions-Kampagnen, um unter anderem mehr Frauen und Mitarbeiter aus ethnischen Minderheiten anzustellen. Der Bericht zeigt neben deutlichen Bemühungen um Transparenz bereits kleine Fortschritte aufgrund von Initiativen.

diversity-bericht_1

So sind 69 Prozent der Belegschaft männlich (im Vorjahr 70 Prozent) und die Anzahl der Mitarbeiter aus anderen Gruppen erhöhte sich ebenso: Schwarze (von 7 auf 8 Prozent) und asiatische (von 15 auf 18 Prozent) Mitarbeiter sind vermehrt an Bord. Die weiße Belegschaft beläuft sich zur Zeit auf 54 Prozent in den USA, weltweit auf 69 Prozent.

diversity-bericht_2

Sowohl die Human Resources-Chefin Denise Young-Smith, als auch Tim Cook kommentieren das Thema. Young-Smith betonte in ihrer Nachricht vor allem das Engagement der Mitarbeiter, die sie mit Ideen zur demographischen Optimierung der Belegschaft sehr unterstützten. Den vollständigen englischen Text der Memo hält 9to5Mac bereit.

diversity-bericht_3

Tim Cook, dessen Nachricht öffentlich im Vorfeld der Statistiken auf der Sonderseite zu lesen ist, bezeichnet die Ergebnisse als einen kleinen Schritt in die richtige Richtung, es gebe allerdings noch genug zu tun. Apple werde auch in Zukunft sehr viel in dieses Vorhaben investieren, um Inklusion (gemeint ist Zugehörigkeit als Gegenteil der Ausgrenzung) noch stärker zu forcieren.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.