Anzeige

Apple Watch: Problem beim Laden, die Lösung von Apple

    17

Einige ausgelieferte Watches laden nicht richtig oder ziehen enorm iPhone-Strom. 

Bereits wenige Tage nach den ersten gelieferten Apple Watches beklagen sich User im Apple-Forum und auf sozialen Netzwerken über Ladeprobleme ihrer Uhr. Obwohl das Ladegerät angeschlossen ist und das Display Stromzufuhr anzeigt, sinkt der Akku der Uhr.

applewatch_batterie_1

Andere User berichten von massiven Akkuschwächen des mit der Uhr verbundenen iPhones. Teilweise hält das Handy nur noch halb so lang wie vor der Watch-Verbindung durch.

Das Problem könnte dabei häufig in der Software liegen. Apple empfiehlt, wie 9to5Mac berichtet, zunächst ein Reset der Watch. Dafür müsst Ihr zunächst den Seitenknopf drücken und halten, um die Watch auszuschalten. Zum Einschalten müssen dann der Knopf und die Digital Crown gedrückt werden, bis das Apple-Logo erscheint.

Apple Watch

Hilft das nicht, müsst Ihr das verbundene iPhone neu starten und die Watch-Verbindung neu aufsetzen. Dazu geht Ihr in der Companion-App auf Allgemein > Zurücksetzen.

Geräte-Umtausch erst im äußersten Notfall

Bringt auch das keine Besserung, müsst Ihr mit der Uhr in einen Apple Store gehen. Vor Ort testen die Mitarbeiter die Uhr dann mit funktionierenden Ladekabeln und tauschen ggf. die euren aus. Erst wenn belegt ist, dass die Uhr selbst Schuld an den Akku-Problemen hat, wird sie zurückgenommen und zur Reparatur oder zum Austausch eingeschickt.

Was sind Eure Erfahrungen? Hält der Akku Eurer Watch gut durch? Und wie sieht es mit dem des iPhones aus?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.