Anzeige

Apple Watch: Darum zeigt sie immer 10.09 Uhr an

    21

Schon bemerkt? Auf dem Event und in allen Promos zeigt die Apple Watch immer die Uhrzeit 10.09 Uhr an.

Und das ist kein Zufall, sondern genau von Apple geplant. Traditonelle Uhrenhersteller zeigen in ihren Werbekampagnen in der Regel Uhren, auf denen es 10.10 Uhr ist. So ist Symmetrie gewährleistet, außerdem wird das Logo des Anbieters nicht verdeckt. Jetzt kommt Apple ins Spiel:

Watch 10.09 Uhr

Apple will seiner Zeit voraus sein, hat sich daher entschieden, von der traditionellen Zeit 10.10 Uhr abzuweichen. Das demonstriert den etablierten Uhrenherstellern: Wir von Apple sind früher dran. Timex etwa zeigt seine Uhren mit der Zeit 10.10 Uhr und 36 Sekunden. Ähnliches gilt für Rolex und andere bekannte Mitbewerber. Apple hat die Uhr also zurückgedreht: 10.10 Uhr und 30 Sekunden. Die Symbolik ist laut der quasi forensischen Analyse von Steven Tweedie klar: Der Zeit voraus.

iPhone-Uhrzeit 9.41 Uhr

Wer noch an Zufall glaubt: Das iPhone wird in Werbematerialen von Apple in der Regel mit der Uhrzeit 9.41 Uhr angezeigt. 9.41 Uhr, warum das? Das erste iPhone stellte Steve Jobs exakt um 9.41 Uhr vor.

(Autor: Michael)

 

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.