Anzeige

MeinFernbus geht mit eigener App an den Start

    0

Viele Menschen nutzen neuerdings Fernbusse. Einer der bekanntesten Anbieter ist MeinFernbus.

Die Firma ist nun auch mit einer eigenen App im Store vertreten. Wer nicht auf Bahn, eigenes Auto oder gar Flugzeug setzen will, kann in der App Bus-Routen suchen und sehr kostengünstig buchen. MeinFernbus ist nicht nur deutschlandweit unterwegs. 200 Ziele sind im Programm, darunter auch Amsterdam oder Wien.

Mein Fernbus

Die Version zeigt Euch auch einzelne Haltestellen mit Zusteige-Möglichkeiten. Bezahlt werden kann aus der App heraus, das Ticket muss allerdings noch gedruckt werden. Ein späteres Update soll dann das Ticket auf Eurem iPhone speichern. Dann muss es beim Fahrer nur noch auf dem iPhone vorgezeigt werden. Auf Android  klappt das schon, auf iOS erfolgt bald der Startschuss. Alle Busse der Firma sind übrigens mit WLAN ausgerüstet.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.