Anzeige

RollerCoaster Tycoon 4 für iOS: Erstes Video, viel Kritik!

    6

Sicher kennt Ihr die Spiele-Reihe RollerCoaster Tycoon. Nachdem der 3. Teil bald 10 Jahre alt wird, ist es Zeit für einen neuen Teil.

Atari hat nun nun offiziell einen Nachfolger angekündigt. Dieser soll aber nicht, wie die vorherigen Teile, für den PC erscheinen, sondern trägt auch ein Mobile im Namen – somit gibt’s eine iOS-Version. Das neue Game soll auf bekanntem Prinzip aufbauen. Im Video unten ist ein 2D-Aufbau-Game zu sehen. Ihr baut Achterbahnen, stellt Attraktionen auf und unterhaltet die Gäste. Die Leiste am oberen Bildschirmrand lässt außerdem darauf schließen, dass das Game Free- To-Play wird, da es eine „normale“ und eine „Premium“-Währung geben wird, die sich per In-App-Kauf erwerben lässt.

RollerCoaster Tycoon 4 Ankuendigung 1

Unter dem Video für die Ankündigung gibt es mit aktuell ca. 60 positiven zu 2460 negativen Stimmen haufenweise negative Bewertungen. Auch die Kommentare sprechen da keine andere Sprache. Wir sind gespannt, ob Atari den guten Ruf von RollerCoaster Tycoon bewahren kann. Allerdings könnte das durchaus so enden wie bei Dungeon Keeper, für das Spiel steckte EA auch massiv Kritik ein – wegen zu teurer und zu vielerIn-App-Käufe. PS: Inzwischen hat Atari via Twitter eingelenkt und auch eine PC-Version versprochen.


(YouTube-Direktlink)

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.