Anzeige

WordPress: Mehr iOS 7, neue Optionen per Update

    3

Viele unter Euch nutzen WordPress. Die App zum Blogging-Service wurde nun auf iOS 7 angepasst.

Das neue Update trägt die Versions-Nummer 3.9 und bringt einige praktische Neuerungen. Das Ganze fängt schon beim Login an. Die Seite wurde nämlich verbessert und gibt besseres Feedback über Fehler. Das Interface wurde nicht nur etwas flatter gemacht, sondern auch übersichtlicher aufgebaut.

WordPress iOS 7 Screen1

So verbessert sich auch den Reader, wenn Ihr die App zum Lesen anderer Blogs verwendet. Auch die Kommentare und Benachrichtigungen wurden überarbeitet. Schreibt Ihr Posts, werdet Ihr Euch ebenfalls über den neuen Editor freuen. Außerdem lassen sich nun Twitter-Links in Blog-Posts einfügen. (ab iPhone 4, ab iOS 7, deutsch)

WordPress
Produktivität
uni
(4197)
152 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.