Reporter: Neue App wie „Stasi in der Tasche“

    5

Aktuell ist die App Reporter im Store gelandet – und an der App gibt es auch gleich massive Kritik.

Reporter App ist nur fürs iPhone erhältlich und erinnert Euch per Push immer wieder daran, persönliche Daten zu sammeln. „Wie Stasi in der Tasche“ ätzt dann auch das US-Blog CultOfMac. Alle paar Minuten werden in der App kleine Umfragen gestartet: Wo arbeitet Ihr aktuell? Was esst Ihr? Was trinkt Ihr? Mit welchen Freunden seid Ihr am häufigsten zusammen?

Reporter App Ansicht

Reporter App

Keine Sorge: Alles ist freiwillig. Das Laden der App sowieso, das Pflegen der eigenen Daten und die Intensivität Eurer Einträge auch. Aber nur mit viel Datenmaterial wird auch ein Schuh draus. Der Entwickler hat sein eigenes Leben bis ins Detail im Jahr 2012 getrackt. Daraus entstand die Idee für seine Reporter-App. Alle Daten könnt Ihr als Datei, zum Beispiel im CSV-Format, exportieren. Vielleicht auch als Beweismittel, falls Euch jemand was anhängen will… (ab iPhone 4, ab iOS 7.0, englisch)

Reporter App
Lifestyle
iPhone
(27)
41 MB
4,49 €
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.