Anzeige

iPhone, iPad, Mac, iWatch: Apples Pläne für 2014

    9

Aus Asien kommt die vermeintliche Roadmap von Apple fürs nächste Jahr. Der Fahrplan 2014 soll unter anderem XXL iPhone Screens bringen.

Stimmen die Hinweise aus Asien, die Korea ET News liefert, hat Apple im kommenden Jahr einiges an Veränderungen geplant. Hier stichpunktartig das von den Kollegen vermeldete Szenario für iPhone, iPad und MacBooks, das in weiten Teilen durchaus glaubhaft klingt.

iPhone: mit Bildschirmen, die größer als 5″ werden.

iPads: mehrere Modelle, Einstiegs-Level und Premium-Geräte. Auch mit 12,9″/13″-Zoll.

iPad mini: höhere Screenauflösung, auch erst 2014.

iWatch: mit OLED-Display. Diese Displays sollen auch in anderen Produkten Einzug halten

MacBooks: neue LED-Displays, energie-effizienter

Zulieferer: Apple will weiter auf Japan Display setzen, aber auch mehr mit Samsung (!) und LG ins Geschäft kommen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.