Anzeige

DigiEnsemble: Heute Live-Konzert mit iPads & iPhones

    2

Und noch mal Berlin – neben dem Evernote-User-MeetUp ein weiterer Tipp für den Abend: Es spielt das DigiEnsemble.

„20 Jahre Wiedereinweihung des Berliner Doms“. Das ist der Anlass für das DigiEnsemble, einem Tablet- und Smartphone-Orchester, heute erneut in die Tasten Tablets zu greifen. Im Auftrag des Berliner Doms wurden vier Musikstücke komponiert, die heute ab 20 Uhr aufgeführt werden.

mobile music making

Aus der spannenden Mail, die uns Matthias vom DigiEnsemble gesendet hat: 

„Bei dem gemeinsamen Konzert mit Domorganist Andreas Sieling gehen Orgelmusik (Werke von Bach, Widor und Vierne) und elektronische Musik, die mit Apps erzeugt wird, ineinander über. Das Konzert ist ein Experiment, bei dem Domorganist und Smartphone-Musiker den Berliner Dom akustisch neu beleuchten. Sie erzeugen zudem nie gehörte Klänge wie ‚gefrorene Echos‘ und ‚verflüssigte Musik‘ (Regenguss im Dom).“

Auf jeden Fall ein Ereignis, das sich Berliner und Brandenburger nicht entgehen lassen sollten. Eintritt: 10 Eur0, ermäßigt 6 Euro. Übrigens: Alle 20 Jährigen haben freien Eintritt. Mehr Infos auch unter digiensemble.de


(YouTube-Direktlink)

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.