Anzeige

US-Division von Atari beantragt Gläubigerschutz

    0

Schlechte Nachrichten aus dem Haus Atari: Die US-Division hat Gläubigerschutz beantragt.

Geht die amerikanische Niederlassung in Insolvenz, wäre eine Abspaltung vom französischen Mutterkonzern möglich. Infogrames hatte Atari 2003 aufgekauft und dann auch den Namen Atari angenommen. Was kompliziert klingt, hat einen finanziellen Hintergrund:

Den Fokus will der Entwickler so klassischer Games wie Breakout künftig auf mobiles Gaming legen. Unter anderem ist bekanntlich Atari’s Greatest Hits im App Store am Start. Der US-Division ist laut Los Angeles Times das Geld ausgegangen. Mit der Abnabelung von der französischen Führung erhofft man sich frisches Geld aus anderen Quellen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.