Anzeige

iShredder: Daten restlos von den iDevices löschen

    5

Plant Ihr gerade, Euer altes iPhone oder iPad zu verkaufen? Dann solltet jetzt auf den Fall weiterlesen.

Was viele von Euch nicht wissen: Es reicht nicht aus, die Geräte vorher in den Werkszustand zurückzuversetzen. Alle persönlichen Fotos, Mails und sonstigen Daten liegen so lange weiterhin auf dem Flash-Speicher des Geräts vor, bis sie von neuen Daten überschrieben werden. Bis es so weit ist, können Datendiebe mit der Hilfe von leicht zu beschaffenden Tools den alten Datenbestand leicht wiederherstellen. iShredder verhindert das.

Das gerade in der Version 2 neu erschienene Tool wird als einzige App installiert, nachdem der Werkszustand wiederhergestellt wurde. Nun überschreibt die App den gesamten freien Speicher mit sinnlosen Zeichen – und vernichtet so Eure alten Daten, die nicht in die falschen Hände gelangen sollen. Es stehen zehn Lösch-Methoden bereit, die den freien Speicher bis zu 50 Mal überschreiben.

Die App selbst gibt es als Standard– und als Pro-Version für das iPhone und als HD-Version für das iPad. Zwischen 2,69 und 3,59 Euro sind für die App zu berappen. Über In-App-Käufe könnt Ihr sogar noch einen Löschbericht und weitere Lösch-Methoden erwerben. Eine sinnvolle und vor allem sichere Sache.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.