Anzeige

MySMS: App-Alternative zu iMessage im Check

    4

MySMS ist ein Dienst, der aus Österreich betrieben wird. Aber als iMessage-Alternative auch in Deutschland funktioniert. 

MySMS Messenger ist gratis für iPhone und iPod erhältlich, lässt sich aber auch Mac/PC betreiben. Während iMessage nur das Apple-System unterstützt, arbeitet MySMS Messenger plattformübergreifend. Das Nachrichtenschreiben klappt also auch, wenn Euer Freund oder Bekannter weiterhin sein Android-Handy nutzen möchte. Das Wichtigste: Bei MySMS Messenger könnt Ihr Inhalte und Aktivitäten stets synchron halten. Ihr fangt auf dem iPod mit einer Unterhaltung, diese lässt sich auf Wunsch dann am Mac fortsetzen. 

 

Was die iPhone-iPod-App nicht kann: Ihr könnt aus ihr heraus keine normalen SMS an Menschen versenden, die kein Konto bei MySMS  haben. Hier spielt Apple nicht mit. Wollt Ihr Anhänge versenden, beschränkt sich das auf iOS auf Fotos. Bei der Android-App von MySMS ist der Service, was Dateien angeht, hingegen auch möglich. Wissen solltet Ihr auch: Setzt Ihr auf MySMS Messenger, müsst Ihr dem Anbieter auch den Zugriff auf Eure Kontakte erlauben. Und: Der Dienst ist noch relativ unbekannt. Das heißt, noch interessanter wird er, wenn sich genügend User finden. Der Cloud-Ansatz allerdings passt schon mal. Weil hier ja auch WhatsApp derzeit kapituliert.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.