Anzeige

Neue App Jets: Wenn schon fliegen, dann doch bequem!

    0

Wir haben das gerade am eigenen Leib mitgemacht – bei einem Flug nach Florida. Hin war alles okay, zurück war die Maschine so eng bestuhlt, dass der falsche Sitz sofort zu acht Stunden Folter führt.

Ab sofort wird bequem geflogen. Das verspricht die neue App „Jets – Flight & Seat Advisor“ von Alex Strelets für das iPhone. Sie ist zwar mit 2,39 Euro nicht gerade billig. Aber wer je 8 Stunden auf dem falschen Platz gesessen hat, bezahlt dieses Entgeld gerne.

Denn die App „Jets“ wird einfach mit der eigenen Flugnummer gefüttert und zeigt sofort alle wichtigen Informationen zum Flug an. Dabei ist auch die Bestuhlung zu sehen. Ein Farbencode zeigt gut erkennbar auf, welche Plätze die besten sind. Etwa, weil man besonders viel Fußfreiraum hat. Oder, weil die Sitze eben besonders weit von der stinkenden Toilette oder vor einem ständigen störenden Luftzug entfernt sind.

Die App kennt ständig die Daten von über 100.000 Flügen. Über 80 Fluglinien werden berücksichtigt, darunter auch Delta, Air France und Lufthansa. Außerdem kennt die App über 400 Flugzeugtypen in- und auswendig.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.