Anzeige

Härtetest: So gut ist die App FIFA 12

    3

FIFA 12 bittet seit heute früh (unsere News) zum virtuellen Anstoß in die neue Fußball-Saison. Der neue Teil der erfolgreichsten Konsolen- und Computerspiel-Reihe aller Zeiten steht im Handel, die App gibt es jetzt für iPhone, iPod (4,99 Euro) und iPad (6,99 Euro).

Wie versprochen hat unser Kollege Fabian, langjähriger FIFA-Spieler,  FIFA 12 auf dem iPad 2 heute tagsüber einem Härtetest unterzogen. Hier seine Einschätzung:

Modi: Im Gegensatz zu den Konsolen-Versionen fehlt ein Online-Modus. Schade! Dafür könnt Ihr dieses Jahr neben den Standard-Anwendungen eine Manager-Karriere starten – Fifa ist damit so umfangreich wie nie.

Taktik und Steuerung: Das Gameplay ist quasi unverändert zum Vorgänger. Drei Touch-Knöpfe und ein digitaler Steuerknüppel werden angeboten, um die Stars über den Rasen zu scheuchen. Für echte Fifa-Fans ist das Spiel so eine Zumutung (wie alle Sport-Spiele mit dieser Steuerung). Empfohlen wird von Hersteller EA die kostenlose App Gamepad, damit soll das iPhone über Bluetooth zum Controller werden. Praktisch, wenn Ihr mit einem Kumpel zocken wollt. Im Test klappte die Verbindung aber bisher nicht. Doch die Bilder verraten: Auch mit dieser Variante gibt es keine komplexeren Steuerungs-Möglichkeiten.

Grafik: Noch mehr Gesichter von Stars sind zu erkennen. Die Konturen sind schärfer, die Mimik ist vielseitiger. Das Menü sieht richtig gut aus. Mit dem HD-Bild von Playstation und Co. kann die App aber natürlich nicht mithalten.

Atmosphäre:  Wieder keine deutschen Kommentare – es quatschen die englischen Kollegen von Manni Breuckmann. Die Fans verstummen teilweise komplett. Erst wenn es knapp oder brutal wird, herrscht richtige Fußball-Stimmung.

Fazit: Fifa 12 ist das beste Fußball-Spiel für das iPad. Mit ein paar Updates wird es sicher noch besser. Eine Alternative zur Konsole stellt die App aber längst noch nicht dar.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.