Anzeige

First Look: FIFA 12 im Store erschienen

    0

Wie angekündigt, hat EA in der letzten Nacht FIFA 12 im App Store  angepfiffen. Es warten zwei Versionen auf Euch – eine Universal-App gibt es wieder einmal nicht: Mit 4,99 Euro seid Ihr bei iPhone und iPod dabei, weitere 6,99 Euro kostet Euch die iPad-Version.

Und natürlich behauptet EA auch diesmal wieder, dass FIFA 12 die beste FIFA-Edition sei, die es je gegeben habe: „lebensechter denn je“, die „wohldosierteste Steuerung“ etc.

Wir wissen: Bei den FIFA-Spielen scheiden sich die Geister. Darum haben wir unseren Kollegen Fabi heute erst mal von allen weiteren Aufgaben entbunden. Sein Job in den nächsten Stunden: FIFA 12 testen – auf Herz und Nieren. Denn wir wollen Euch nachher eine wirklich realistische Einschätzung geben, was EA diesmal auf die Beine gestellt hat.

Also: Der erste Komplett-Test von FIFA 12 folgt heute im Tagesprogramm von iTopnews, sobald Fabis Testlauf Ergebnisse liefert, die wirklich eine Einschätzung der App bieten.

Bis dahin nur noch dies: Es gibt 22 Ligen, 500 lizensierte Teams, 32 Stadien und 15.000 Spieler. Und FIFA 12 bietet jetzt auch einen Manager-Modus und die Option, zwei iPhones als Controller für ein iPad-Duell einzusetzen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.