Anzeige

Spiele-Tipp: Ticket to Ride neu im Store

    0

1,5 Millionen Mal wurde diese neue App bereits weltweit als Brettspiel verkauft. 23 Millionen Mal wurde Ticket to Ride bereits auf PC und Mac geladen. Und nach über zwei Dutzend Brettspiel-Preisen wurde es Zeit, dass die App auch aufs iPad kommt. Nun ist sie da und wirklich ein neues Highlight im Store.

Ticket to Ride (5,49 Euro/iPad) ist ein Eisenbahn-Abenteuer. Gespielt wird um Strecken in Nordamerika und um Punkte. Das Spielprinzip mit dem Ziehen von Wagenkarten und dem Platzieren von Waggons habt Ihr nach spätestens fünf Minuten kapiert – sehr einfach, aber auch spannend. Notfalls hilft auch das Einführungsvideo. Hier wird alles in drei Minuten erklärt. Gebaut wurden muss die längste zusammenhängende Strecke. Auch die Zielkarten zwischen zwei Städten sind wichtig.

Eure Optionen: Einzelmodus oder Multiplayer-Modus mit bis zu vier Freunden. Game Center und Days-of-Wonder-Onlinekonten sind in die App eingebunden.

Die Entwickler (auch schon ausgezeichnet mit dem „Deutschen Spielepreis“) haben mit Small World bereits eine ausgezeichnete App im Store abgeliefert. Die 5,49 Euro sind ein Einführungspreis. Aus unserer Sicht geht der Preis in Ordnung für das Gebotene. Alle Erweiterungen (Europa, Schweiz, USA 1910) kosten jeweils 79 Cent und können via In-App erworben werden.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.