Anzeige

GeoGuide bringt Sportler auf den rechten Weg

    0

Die meisten iPhone-Besitzer verwenden im Auto ein Navi. Wie orientieren sich nun aber Wanderer, Radfahrer, Skifahrer, Geocacher und andere Sportler im freien Gelände? Für sie ist diese neue App  gedacht, die wir Euch jetzt vorstellen:

GeoGuide 3D (1,59 Euro/iPhone, iPod) nutzt das Offroad-Kartenmaterial von OpenCycleMap und OpenStreetMaps. Es steht auf der ganzen Welt zur Verfügung. Wer einen Trip in die Natur plant, lädt vorher den entsprechenden Kartenausschnitt herunter und kann ihn dann offline nutzen.

Dieses Verfahren macht Sinn. So bleibt die App schlank und blockiert nicht gleich ein paar Gigabyte auf dem iPhone.

Im Terrain zeigt die App die Karten im 3D-Modus – mit Landmarken und Höhenlinien. So fällt die Orientierung viel leichter. In der Karte lassen sich POIs wie Wälder, Gletscher, Bergwipfel, Seen oder Höhlen anzeigen und auch gleich als Wegpunkte markieren.

Mit der App ist es ein Leichtes, Routen zu planen oder sie zu tracken. Die 1,59 Euro sind laut Entwickler ein Einführungspreis, später wird die App 2,39 Euro kosten.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.