Tim Cook: Merkel ist eine „phänomenale Führungspersönlichkeit“

    14

Tim Cook hat sich in einem neuen Interview lobend über Angela Merkel geäußert.

Im Rahmen eines Gesprächs mit der US-Nichtregierungs-Organisation „National Center for Women and Information Technology“, kurz NCWIT,  sagte der Apple CEO, Merkel sei „eine phänomenale Führungspersönlichkeit, nicht nur für Deutschland, sondern für die ganze Welt“.


Cook, der sich bei dem Gespräch für die Stärkung von Frauenrechten einsetzte, verglich Merkel dabei mit der US-Bürgerrechtlerin Rosa Parks. Diese galt in den 50er Jahren als Vorkämpferin für mehr Rechte von Schwarzen in den den USA. Parks habe, so Cook, die Bürgerrechtsgesetzgebung in den USA mit ihrem Mut beschleunigt.

In dem Interview sprach sich Cook weiter dafür aus, Frauen und Mädchen in der Informationstechnik bessere Chancen einzuräumen. Apple fördere Frauen und Mädchen schon seit Jahren. Fünf von 16 Mitgliedern des erweiterten Apple-Vorstands sind Frauen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig