CES 2018: Vivo stellt erstes Smartphone mit Fingersensor im Display vor

    9

Auf der CES wurde das erste Smartphone mit Fingerprint-Sensor im Display vorgestellt.

Es stammt nicht von Apple, Samsung oder einem anderen großen, auch hierzulande bekannten Hersteller. Stattdessen hat das chinesische Unternehmen Vivo die Ehre, das erste Modell dieser Art vorzuzeigen.

Sensor funktioniert wie gewohnt – nur eben ohne Button

Die Funktionsweise ist die gleiche wie bei bisher bekannten Scannern: Einfach den Finger auf dem vorgesehenen Bereich platzieren und das Gerät entsperrt sich in Sekundenbruchteilen.

Somit funktioniert das Sicherheitsfeature auch genauso wie Touch ID, über das ja ebenfalls im vergangenen Jahr berichtet wurde, dass es im iPhone X ins Display integriert werden könnte. Dass Apple diese Idee nicht weiter verfolgt hat, machte dann im Herbst aber die Ankündigung der Gesichtserkennung Face ID klar.

OLED Display im Vivo Smartphone: Mehr als nur ein Gimmick

Für den Display-Scanner im neuen Vivo Smartphone musste übrigens zwingend ein OLED-Display verwendet werden. Bei LCD-Displays wäre das nicht möglich, da hinter den Pixeln noch die Hintergrundbeleuchtung sitzt. Dies hätte den Einbau der Scanner-Technologie unmöglich gemacht, wie The Verge erklärt.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • o.wunder

    Klasse, das zusätzlich zu FaceID wäre super.

    • BiboBlue

      … falls man kopflos am Handy hängt 😂😂😂 sorry, nur ein kleiner Scherz, es gibt bestimmt praktische Ansätze.

      • SicParvisMagna

        Ich vermute mal ein Fingerabdruck ist von Ganoven schwieriger zu kopieren, als ein 3D gedrucktes Gesicht 🤔

  • WaveMan

    Bevor ich das X hatte dachte ich auch das so ein Sensor im Display nicht schlecht wäre.
    Aber jetzt nach 2 Monaten X Benutzung ist für mich das Thema Fingersensor nicht mehr relevant da Face ID so dermaßen gut funktioniert und ich zum entsperren nichts anderes mehr haben möchte.

  • Zen

    FaceID ist cooler und innovativer! Die Zeit von Fingerprint ist over!!

    • WaveMan

      👍auf den Punkt gebracht

    • watchOS_User

      Wo du recht hast, hast du recht!

  • Chris aus Do

    Im Vergleich zu Face ID ist das kopieren des Abdruckes einfacher, aber waren nicht viele m, bzw. einige Banken gegen die Benutzung von Face ID?
    einen Sensor im Display fänd ich zusätzlich nicht schlecht, aber ich nutzt trotz Finger nur meinen Pin zum entsperren.

  • 991.2GTS

    Face ID macht mir viel mehr Spass. Funktioniert immer auch mit nassen Fingern