Apples Hunger nach OLED-Displays: Konkurrenz muss umschwenken

    0

Diverse Smartphone-Hersteller aus China suchen aktuell Ersatz für AMOLED-Displays.

Die neue Technologie soll ab der zweiten Hälfte dieses Jahres in den ersten Geräten verbaut werden. Die Massenproduktion für mini LED-Backlit Displays soll im Juni starten.

Grund für den Wechsel: Apple benötigt für das iPhone X und auch zukünftige Geräte große Mengen an OLEDs.

Nicht genügend OLED-Displays: OEMs planen Umstieg

Die Anzahl der verfügbaren Panels ist also beschränkt, wodurch es zu Lieferengpässen kommen kann. Unter den Interessenten für mini LEDs finden sich unter anderem Huawei, Oppo und Xiaomi.

In Zukunft soll die Anzahl der pro Display benötigten Chips außerdem stark sinken, was auch die Kosten verringern wird, die Digitimes berichtet.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig