Textersetzungen zwischen iOS und macOS synchronisieren jetzt zuverlässig

    2

Die praktischen Textersetzungen  unter macOS und iOS hat vermutlich jeder von Euch schon einmal genutzt.

Zuletzt gab es immer wieder Problem beim Synchronisieren zwischen beiden Betriebssystemen. Viele Nutzer haben daher auf Tastaturen von Drittanbietern gesetzt, doch dies gehört nun der Vergangenheit an:

Apple hat die Synchronisierung der Textersetzung verbessert, indem laut John Gruber auf CloudKit umgestellt wurde. Wer also die iCloud nutzt und auf macOS High Sierra bzw. iOS 11 unterwegs ist, hat die geschilderten Probleme nicht mehr. Die Listen synchroniseren nicht nur umgehend, sondern auch korrekt. So wie es eben sein sollte.

Ihr findet die Liste mit den Textersetzungen unter macOS unter Einstellungen -> Tastatur -> Text. Unter iOS läuft das Ganze über Einstellungen -> Allgemein -> Tastaturen -> Textersetzung.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • Thomas Stops

    Mal wieder ausprobieren! Danke für die Info👍

  • Easy L.

    ENDLICH