Schritte zählen: iPhone liegt bis zu 21 Prozent falsch

    8

Nutzt Ihr die Aktivitäts- oder Health-App auf dem iPhone, um Eure Schritte zu zählen?

Wenn ja, dann seid Ihr womöglich noch ein bisschen fleißiger unterwegs, als Ihr bisher gedacht habt.

Neue Studie der British Columbia Universität

Denn eine Studie der University of British Columbia (UBC) hat ergeben, dass das iPhone die Anzahl der Schritte, die Menschen unternehmen, um bis zu 21,5 Prozent unterschätzt.

Im Labor weniger als fünf Prozent Abweichung

Die Studie testete iPhones gegen den absoluten Goldstandard für die Schrittmessung – einen Schrittzähler an der Taille. Das Team führte auch Labortests durch, bei denen die Anzahl der Schritte auf einem Laufband manuell gezählt wurde, um ein absolutes Maß zu liefern.

Was sie fanden, war interessant. Bei schnelleren Gehgeschwindigkeiten in einer Laborumgebung lag das iPhone um weniger als fünf Prozent daneben – eine Genauigkeit, die selbst mit einem dedizierten Schrittzähler noch als akzeptabel angesehen wird.

1340 Schritte pro Tag unterschlagen

Bei langsameren Gangarten unterschätzte das iPhone die Anzahl der Schritte jedoch um bis zu 9,4 Prozent. Und im realen Einsatz verpasste das iPhone 21,5 Prozent der Schritte – durchschnittlich 1.340 pro Tag.

Die UBC meint, dass dies sowohl durch langsames Gehen als auch durch die Tatsache erklärt wird, dass Menschen ihre Telefone nicht überall mitnehmen, wenn sie zu Hause oder am Arbeitsplatz sind. Ausflüge ins Bad und zum Wasserspender sind zwei der Beispiele, bei denen die Studienteilnehmer ihre Handys zurückgelassen haben.

Es wird nie zu viel angezeigt – nur zu wenig

Die gute Nachricht ist jedoch, dass die Studie herausgefunden hat, dass Ungenauigkeiten durchweg auf Unterlesungen und nicht auf Überlesungen zurückzuführen sind. Wenn Euch Health also die empfohlenen 10.000 Schritte pro Tag anzeigt, habt Ihr dieses Pensum ziemlich sicher erreicht – und wart wahrscheinlich sogar noch fleißiger.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • MAN Spareparts

    Dem Fortschritt einen Schritt voraus 😜

    • o.wunder

      Ne hinterher. Zeigt ja weniger an.

  • Alex

    Die Werte der Watch oder anderer müsste dann doch aber recht genau sein oder ?

    • o.wunder

      Das denke ich auch. Kannst auf ja selber leicht austesten. Einfach mal einen Kilometer gehen und mitzählen.

  • MacWulf

    Ich hatte immer das Gefühl, das iPhone zählt zuviel.

  • o.wunder

    Wie soll das iPhone Schriite zählen wenn es nicht dabei ist? Also gilt der schlechte Wert wohl nicht und nur der bessere Wert zählt.
    Ein Vergleich mit der Apple Watch wäre toll.

  • Webbybln

    😂😂😂

  • anubis_mn

    …um anzuspornen➠ bewegt euch mehr 🖖🏼😎