Nach „Made for iPhone“ kommt „Connects to Apple Watch“

    0

Apples „Made for iPhone“ Label sorgt für Ordnung im Kabel-Chaos des oft unübersichtlichen Anbietermarktes.

MFi steht als Kennzeichnung für lizenziertes Zubehör beim iPhone für Qualitätssicherung. Und für das perfekte Zusammenspiel des Zubehörs mit iPhone und iPad.

Apple geht laut einer Entdeckung von PatentlyApple nun einen Schritt weiter: So hat sich Cupertino die Markenrechte an „Connects to Apple Watch“ und „Connect to Apple Watch“ gesichert.

Auch in diesem Zubehör-Markt tummeln sich bisweilen unseriöse Anbieter. Wird dem Antrag von Apple auf diese Begrifflichkeiten stattgegeben, und davon ist auszugehen, dann profitiert bald auch GymKit, die Anbindung von entsprechenden Fitness-Geräten im Studio Eures Vertrauens, von der Zertifizierung:

„Die internationalen Klassen geben an, dass die Marken für Gesundheitsgeräte und mit Fitness und Bewegung im Zusammenhang mit GymKit verwendet werden. Apple merkte bei der Einführung der Apple Watch-Serie 3 golgendes an: Mit GymKit werden die Benutzer bald die Möglichkeit haben, sich mit ihren bevorzugten Cardio-Geräten zu verbinden und eine Zwei-Wege-Synchronisierung der Daten mit nur einem Fingertipp zu ermöglichen.“

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.