Apple entwickelt EKG-Feature für Apple Watch

    7

Apple arbeitet aktuell an einem EKG-Feature für die Apple Watch.

Schon länger legt Apple einen großen Fokus darauf, dass die Uhr mehr ist als nur eine Anzeige für Benachrichtigungen.

EKG mit der Apple Watch erstellen

Auf den Gesundheits-Aspekt wird viel Wert gelegt. Aktuell befindet sich eine Funktion in Entwicklung, die EKG-Messungen ermöglichen soll.

Frühzeitig Herzprobleme erkennen, Schlaganfälle vermeiden

Ziel ist es, Herzprobleme frühzeitig zu erkennen. So können zum Beispiel Schlaganfälle verhindert werden.

Noch ist die Technologie jedoch nicht weit genug fortgeschritten, um in einem Endprodukt verwendet zu werden. Apple versucht einen Weg zu finden, dieses interessante Feature in die Uhr einzubauen, wie Bloomberg berichtet.

Die Funktionsweise scheint aber schon klar zu sein:  Der Träger müsste die Watch an einer Stelle oder über einen Button zusammendrücken, um die Messung auszulösen. Danach beginnt die Messung, diese würde Unregelmäßigkeiten der Herztätigkeit protokollieren. Spätestens damit ist klar, dass die Watch immer mehr zum Gesundheitsgerät wird, das die Uhr bekanntlich auch immer wieder in den Fokus von Versicherungen rücken wird.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • Chris aus Do

    Dann bin ich mal über das Zubehör dafür gespannt, was dafür benötigt wird.

  • WaveMan

    Man kann sagen was man will aber die Watch ist einfach das beste wearable für das Handgelenk👍

  • mea sententia

    Bin gespannt auf die kommenden Features zur „Diagnostik“. Die bisherige Pulsüberwachung zeigte gute Übereinstimmung mit parallel gemessenen medizinischen Untersuchungen.

    • Chris aus Do

      Aber Puls abzufragen, ist auch einfach.
      Ein EKG mit einem Referenzpunkt ist was anderes.
      Kleines Beispiel: Du willst eine Strecke messen, nimmst ein Maßband und legst es an Punkt 1, aber ziehst es nicht bis Punkt 2. Wie kommst du auf die Länge?

      • mea sententia

        Dass das mit dem Ekg schwierig wird ist mir bekannt. Deshalb bin ich auch gespannt wie  das lösen wird.

        • Chris aus Do

          Ich bin ja auch sehr neugierig, wie ein Computerhersteller so etwas bewerkstelligen möchte.
          Da ich beruflich bedingt diese Geräte kenne und selber in meinem Projekt eine kleinere Ausführung davon gebaut habe, bin ich recht skeptisch.
          Natürlich bin ich kein Genie auf dem Gebiet, aber kenne die grundlegenden Funktionen, bzw. die arbeitsweise. Deshalb kann ich mir eine derartige Messung mit nur der Uhr nicht vorstellen. Gleiches gilt auch für die Möglichkeit, Blutdruck mit der Uhr zu messen.

  • Piepke

    Schön hoffe nur das die Akku Laufzeit nicht zu sehr darunter leidet