YouTube bestätigt: Unsere App ist ein Akku-Killer

    4

YouTube hat eingeräumt, dass die mobile App für erheblichen Akkuverbrauch sorgt.

Der Fehler tritt vor allem auf iOS-Geräten auf. Laut YouTube handelt es sich um einen Fehler. Das Unternehmen arbeitet jetzt daran, den Bug zu beseitigen.

Die Probleme treten laut YouTube auch dann auf, wenn di App im Hintergrund ausgeführt wird. In erster Linie wird die YouTube-App unter iOS 11.1 zum Akku-Killer. Unter iOS 11.1 werden iPhones und iPads auch sehr heiß, wenn YouTube genutzt wird.

Sobald die Entwickler ein Update für diesen Fehler vorgelegt haben, melden wir uns noch einmal.  Bis dahin könnt Ihr alternativ auch YouTube-Videos im Webbrowser anschauen.

YouTube: Ansehen & Entdecken
Foto und Video
universal
(38096)
188 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • -m1-

    Habt ihr denn gute Alternativen ?

    • SicParvisMagna

      1) Safari: YouTube.com 2) Auf‘s Update warten 😝

      • -m1-

        Hehe, ja! Meine eher sowas wie protube. Das war eine super Alternative. Leider wird an der App nichts mehr gemacht :(.

  • Aber mal im Ernst, war das jemals anders? Die YouTube App hat schon immer dem Akku platt gemacht.