iOS 11.2 bringt schnelleres kabelloses iPhone-Aufladen, iOS 11.2 Beta 3 im Video

    8

Mit iOS 11.2 verbessert sich auch das Tempo beim kabellosen Aufladen des iPhones.

Apple wird das Aufladen der neuen iPhones (iPhone X, iPhone 8, iPhone 8 Plus) über diese Aktualisierung schneller machen. In Kürze wird iOS 11.2 für alle User bereitstehen, derzeit befindet sich iOS 11.2 noch in Beta 3 für Entwickler und Public-Beta-Tester.

Aktuell unterstützen die neuen Modelle nur das induktive Laden mit bis zu 5 Watt über die entsprechenden Ladematten. Künftig sollen es dann mit iOS 11.2 bis zu 7,5 Watt sein.

Das schnelle Laden wird dann wohl zunächst für die von Apple zertifizierten MFi-Ladegeräte funktionieren. Kurios: Diverse Hersteller verkaufen schon mehrere Jahre Ladematten mit bis zu 10 bzw. sogar 15 Watt.

Neuerungen der iOS 11.2 Beta 3 im Video

Abschließend könnt Ihr noch einen kurzen Blick auf das Video werfen, dass die kleinen Neuerungen und Änderungen in der Beta 3 von iOS 11.2, gestern ausgegeben, zeigt.

iOS 11.2 modifiziert den Umgang mit dem WiFi- und Bluetooth-Schalter im Kontrollzentrum. Drückt Iihr die Buttons, so wird eine bestehende Verbindung zu WiFi-Netzwerken getrennt. Das eigentliche WiFi-Modul im Gerät wird allerdings weiterhin nicht komplett ausgeschaltet. Warum Apple diese Variante wählt, erklärt das Unternehmen in diesem Support-Dokument.

Um dies zu erklären, bringt die neue Beta 2 nun zwei neue Popups ins Spiel, die genau dann auftauchen, wenn diese Buttons zum ersten Mal benutzt werden.

Neuer horizontaler Strich rechts oben in Beta 3

Neu: Ein minimaler horizontaler Strich in der oberen rechten Ecke des iPhone-X-Displays verweist ab sofort darauf, dass hier – mit einem Wisch nach unten – das Control Center aufrufbar ist.

Geändert: Die WiFi- und Bluetooth-Buttons im Control Center leuchten nun weiß, wenn Ihr die Buttons nutzt und die Verbindung trennt. Werden WiFi und Bluetooth von Euch über die Einstellungen komplett ausgeschaltet, so werden die Symbole im Control Center nun durchgestrichen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • o.wunder

    Wäre es nicht viel praktischer wenn das Control Center und die Nachrichtenzentrale von den Ecken des unteren Randes aus nach oben gewischt werden könnten?

    • Keno

      Dort oben macht es mehr sinn da dort auch die Symbole sind…allerdings finde ich den strich extrem hässlich…das werden die niemals so lassen

      • watchOS_User

        Hoffentlich 😋

      • WaveMan

        Auch meine Meinung👍
        Was soll der Blödsinn, der Strich geht gar nicht und Apple kônnte auch bald den unteren Stich weglassen.

      • Jon123

        Lasst uns zu apple gehen und denen zeigen wie sowas geht 💪🏼
        o.wunder for CEO 😂👍🏼

    • muuuh

      von den ecken am unteren rand, schließt du die apps beim X

  • Touareg1

    Control Center wlan ode Bluetooth wenn an , einmal tippen abkoppeln und bei zweimal tippen Wlan oder Bluetooth komplett aus !
    Apple so geht das !
    Und nicht noch so ein blödsinn mit pop ups erklären.
    Ich würde gerne bei einigen entscheidungsrunden mit den verantwortlichen am Tisch sitzen und fragen warum einiges nicht leichter gemacht wird !

  • mea sententia

    Ladematten mit sagenhaften 5 Watt, nach Update 7,5 Watt. Wer dafür extra Geld ausgibt……..
    ich lade seit Jahren iPhone und iPad mit dem mitgelieferten 12W iPad Stecker. Wer mehr Power will, gibt sich einen Mac-Book Adapter (ab 59€ aufwärts), muss aber leider dazu ein USB-C Kabel dazu kaufen (ab 29€) aber mmer noch besser als diese schwachbrüstigen Matten. Das ist reine Kundenver…….
    und Marketingschwachsinn.