iCloud-Sync von Fotos auf iPad mit iOS 11 macht Probleme

    11

iPad-User haben aktuell häufiger Probleme mit der Sychronisation ihrer Fotos.

Viele Nutzer verlassen sich darauf, dass ihre Fotos, die sie auf ihren Geräten aufnehmen, per iCloud auch an alle anderen weitergeleitet werden. Die Sychronisations-Funktion dahinter scheint aber derzeit einige Probleme zu haben.

Im Support-Forum von Apple ist immer wieder von Usern zu lesen, auf deren iPads mit iOS 11 die Synchronisation vorzeitig abbricht und eine Meldung auftaucht, die einen „internen Gerätefehler“ deklariert, aber nicht weiter erklärt.

Weder Updates auf die neuesten iOS-Versionen noch ein solches auf dem mit der iCloud-Funktion verbundenen Macs scheinen zu helfen. Vor allem ältere iPad-Modelle scheinen betroffen zu sein, es gibt aber auch Berichte von iPad-Kunden, die 2017er-Modelle kauften. Apple hat sich bislang zu dem Thema nicht geäußert.

Funktioniert die Foto-Synchronisation auf Eurem iPad normal?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.