Exklusive Videos, HiFi-Qualität: Deezer startet Desktop-App

    5

Deezer steht ein wenig im Schatten von Apple Music und Spotify.

Doch allzugern wird vergessen, dass der Musikstreaming-Dienst in 185 Ländern immerhin 12 Millionen Nutzer bedient. Heute hat Deezer einen weiteren Schritt unternommen, um zu den Konkurrenten aufzuschließen: Die neue Desktop-App für Mac und Windows lässt sich ab sofort runterladen.

Um mehr User an den Mac oder PC zu locken, bietet die Desktop-App neben 43 Millionen Songs, tausenden Hörbüchern und Podcasts einige Boni, darunter exklusive Künstler-Videos und dank verlustfreier 16-Bit-FLAC-Tonqualität auch Sound auf HiFi-Niveau, sofern die App noch vor Januar 2018 runtergeladen wird.

Nach der FLAC-Testphase ist ein Abo nötig

Aktuell befindet sich die Desktop-App noch in Beta. Doch die Features können sich schon hören lassen: So erhalten deutsche Nutzer auch Zugang zu lokalen Inhalten. Und mit „Flow“ bietet Deezer einen persönlichen Soundtrack, der auf Basis von Datenanalysen verspricht, genau das zu spielen, was Ihr hören wollt.

Wer nach der Testphase weiterhin in verlustfreier FLAC-Qualität Musik hören will, hat die Möglichkeit Deezer HiFi dann zu abonnieren (Premium Plus 9,99 Euro, Deezer Family 14,99 Euro).

Deezer für iPhone und iPad:

Deezer: Musik Player & Radio
(9408)
132 MB
Gratis

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig