Apple Store in London von zehn Räubern überfallen

    8

Der Apple Store Regent Street London wurde am gestrigen Montag überfallen.

Am frühen Morgen rasten plötzlich zehn Menschen auf fünf Motorrollern auf den Store zu. Eines der Fahrzeuge zertrümmerte dabei die Glasscheibe der Ladenfront.

Das Sicherheitspersonal vor Ort wollte sofort schützend eingreifen, wurde jedoch mit Hämmern bedroht.

Außerdem waren nur zwei Wachmänner vor Ort, die sich daher offensichtlich in Unterzahl befanden. In weniger als drei Minuten griffen sich die Einbrecher alles, was sie tragen konnten.

Keine Informationen über die gestohlenen Geräte

Welche und wie viele Apple-Geräte entwendet wurden, sowie die Höhe des Schadens kann der Evening Standard in seinem Bericht zum Thema (noch) nicht nennen. Aktuell heißt es, es seien iPhones und iPads im Wert von tausenden Britschen Pfund gestohlen worden. Der Manager des Regent-Street-Stores wollte zu dem Überfall keine detaillierten Angaben machen (Foto: Apple Regent Street/apple.com).

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • Sven

    Ich frage mich was man mit diesen Geräten will, denn wenn man ein Apple Gerät vernünftig nutzen will muss man es registrieren und dann wird doch die Seriennummer übertragen und man sieht dann das es ein geklautes ist.🤔

    • Jochen Vetter

      das wird an noch dümmere Leute auf der Straße zum halben Preis angeboten, vorzugsweise in Osteuropa und Touristenhochburgen

      • WaveMan

        Genau, somit liegen bei IVAN und OLGA schöne neue iPhones unterm Christbaum😂😂😂

        • Mariane Rose

          Witzbold

  • TZLeser

    Räuber werden auch immer dümmer. Die Geräte taugen doch höchstens als Ersatzteilspender

    • Denatwork

      Das ist es. Die Rückseite kostet 600. Apple ist selber Schuld weil jetzt mach das Klauen wieder Sinn… Das Gerät an sich ist uninteressant, aber die Einzelteile sind Sau teuer.

    • o.wunder

      Als Ersatzteillager sind sie vielleicht sogar zu noch mehr Geld zu machen als die Geräte selber zu verkaufen. Apple verkauft ja keine Original Ersatzteile, das dürfte den Preis hoch treiben.

  • WaveMan

    Dieser Store wird jetzt schon fast jedes Jahr überfallen. Aber besser die Jungs mit der Ware abziehen lassen denn somit werden auch keine Kunden verletzt.
    So wie London überwacht wird dürften diese Spaken schnell gefasst werden.