YouTube im Hintergrund hören: Mit diesem Trick klappt’s

    3

YouTube wäre eigentlich das perfekte Pendant zum Radio.

Musik oder Podcasts von YouTube im Hintergrund hören, und derweil Surfen, Facebook oder Twitter nutzen – das wäre ideal, funktioniert aber nicht ohne Weiteres. Denn ohne Abo fürs kostenpflichtige YouTube Red läuft Googles Videodienst nur im Vordergrund. Sobald Ihr YouTube verlasst, ist auch der Sound weg, und iPhone oder iPad bleiben stumm.

Doch es gibt Tricks, um dieses Problem zu übergehen. Für Android-Smartphones hat The Verge einen besonders netten Kniff gefunden: Hier könnt Ihr YouTube-Videos intern im Messenger Telegram abspielen, den Messenger dann minimieren, und das YouTube-Audio weiterhören. Unter iOS klappt das leider nicht. Doch es gibt eine andere Lösung.

So funktioniert’s mit iOS

Hierfür braucht Ihr einen Third-Party-Browser wie Dolphin. Er erlaubt nämlich, was mit Safari nicht klappt – den Browser zu schließen, und die YouTube-Wiedergabe dann im Control Center fortzusetzen. Cooler Trick, der mit diesen Schritten funktioniert:

  1. Ladet Euch den Dolpin-Browser auf iPhone oder iPad.
  2. Öffnet in Dolphin die YouTube-Website.
  3. Startet das Video, das Ihr sehen/hören wollt.
  4. Schließt Dolphin.
  5. Geht ins Control Center, und setzt die Wiedergabe mit „Play“ fort
YouTube: Ansehen & Entdecken
Foto und Video
universal
(38096)
188 MB
Gratis

(Via The Verge)

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • Frank

    Guter Tipp !!! 👍
    Danke

  • Charlie Waffles

    damals hat das bei Safari auch noch funktioniert.. hamse dann wohl irgendwann rausgenommen ^^

  • derFGG

    Team, danke!!!! Dieser Tip zeigt wieder einmal, dass ihr wirklich „mehrwertig“ seid!