Produktion des iPhone X: Derzeit nur 400.000 Stück pro Woche

    17

Die Produktion des iPhone X stellt Apple weiterhin vor Probleme.

Flaschenhals bleibt laut der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei die TrueDepth-Kamera für die Gesichtserkennung Face ID. Mit ihr haben die Auftragsfertiger nach wie vor massiv zu kämpfen.

Noch im September konnte Apple laut KGI-Analyst Ming-Chi Kuo nur 10.000 iPhone X pro Tag herstellen. Mittlerweile soll der Ausstoß deutlich angestiegen sein, auf 400.000 Stück pro Woche. Das will zumindest Jun Zhang vom Analyse-Unternehmen Rosenblatt erfahren haben.

Doch angesichts der Millionen von Bestellungen, die Apple ins Haus stehen dürften, sind auch diese Stückzahlen noch viel zu gering. Von den 20 Millionen Stück, die Apple fürs vierte Quartal 2017 plant, und von angestrebten 50 Millionen in Q1/2018 ist die Serienproduktion offenbar noch weit entfernt.

iPhone 8 hinkt 30 Prozent hinterher

Laut der aktuellen Infos von Rosenblatt hinkt der Absatz des iPhone 8 gegenüber den Vorjahreszahlen des iPhone 7 um rund 30 Prozent hinterher, weil enorm viele Kunden auf das X warten. Immerhin gibt es auch gute Nachrichten rund um den Start des iPhone X. Der taiwanesische Zulieferer Himax Technologies ist nun offenbar in der Lage, zentrale Bestandteile des Face-ID-Sensors in der erforderlichen Menge an Apple zu liefern.

(Via 9to5Mac)

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • Özcan

    Oh oh  wenn ihr nicht dieses voll in die sch….. gegriffen habt ? Hofft das die Face id gut funktioniert! Sonst verärgert ihr sehr sehr viele Kunden ! Lange Wartezeit und wenn dann beim X Probleme entstehen ? Oh oh !

    • mea sententia

      Das wird wie mit den air-pods: kaum ist ein Jahr vergangen, existieren „normale“ Lieferzeiten! Ich wünsche es den Bestellern NICHT!

      • Özcan

        Oder es ist wirklich Absicht von apple solche Meldungen machen zu lassen !

        • Wolfgang

          Hatten wir schon viele Gründe zu solchen Annahmen…🤣

      • Bloody Rebel

        Vielleicht ham se ja bis zum nächsten Jahr dazugelernt. Alle die bis dahin ihr X noch nicht haben, bekommen dann Series 2. Hoffentlich nicht.

  • -m1-

    Ich hoffe nur, dass die ersten Auslieferungen vor 2018 beginnen. Auch wenn der 03.11 ansteht, bin ich gespannt wie viele davon raus gehen in den ersten Monaten. 😐

  • hans imglück

    27.10 um 09:01 wird auf die Tasten gehämmert. Ich habe bisher meine iPhones immer am ersten Tag gehabt. Ich hoffe das es diesmal auch klappt.

  • Convex

    27.10 um 09:00,01 Klopp ich auf die Taste 😜 eher als hig

    • -m1-

      Eigentlich um 09:01 oder ?

  • WaveMan

    Geschätzte realistische Lieferzeit – 3 Monate, da ja beim iPhone 7 schon 2 Monate auf Diamant Schwarz waren.
    Apple hätte gleich für die meisten Märkte außerhalb der USA Jänner 2018 angeben sollen, dann gäbe es nicht so viele verärgerte Kunden.
    Wenn es mir am 27. einen längeren LT als 4 – 6 Wochen anzeigt warte ich lieber und hol es mir dann direkt im Store.

    • Jochen Vetter

      stimme ich vollkommen zu! 👍

  • Apple Fan

    Da sieht man, das Apple zu unfähig ist Moderne Fabriken zu bauen. Stattdessen hocken die Sklaventreiber von Apple,Samsung,Microsoft in den Fabriken in China (Foxconn und Pegatron) und denken an Selbstmord!!

    • sunny

      Die Sklaventreiber denken sicher nicht an Selbstmord. Eher die Getriebenen. Aber wenn man solche Dinge, zurecht, wie ich finde anmahnt, muss man auch mal einen Blick auf die Etiketten seiner Boxershorts, Jeans, T Shirts… werfen.

      • Wolfgang

        So ist es! Und man müsste sein Kaufverhalten und seine Wunschliste überdenken.

    • WaveMan

      Gibt schon etliche Berichte das FOXCOM & Co moderne Fabriken bauen und somit sind dann gleich mal 1.000.000 Wanderarbeiter ohne Job.
      Das ist halt dann die Kehrseite der Medaille😩

  • Peter Moeller

    Deshalb habe ich mir bei der Telekom ein iPone X vorbestellt!
    Ich bin gespannt ob ich das iPhone X noch in diesem Jahr bekommen werde?

    • Csaba Juhasz

      Wie kann man bei der Telekom ein iPhone X vorbestellen.