App des Tages: Poesi

    8

Unsere heutige App des Tages kommt direkt aus der iTopnews-Redaktion.

Sie heißt Poesi. Mein Kollege Lukas hat monatelang und mit Herzblut daran gearbeitet. Wir freuen uns, wenn Ihr das Projekt mit einem Download unterstützt.

Poesi ist eine App, die zum Lesen anregen will. Dafür stellt sie Euch über 1.000 deutsche Gedichte von mehr als 80 Dichtern und Dichterinnen bereit, durch die Ihr nach Lust und Laune stöbern könnt.

Beim Einstieg helfen Euch direkt auf der Startseite die Optionen, ein zufälliges Gedicht aus der Datenbank oder Euer persönliches Gedicht des Tages anzeigen zu lassen. Alternativ gibt es auch viele Filter-Optionen, zum Beispiel nach Themen oder Epochen.

Entdecken, Lesen und Teilen

Lest Ihr ein Gedicht, könnt Ihr per Doppeltipp oder durch das Drehen Eures iPhones oder iPads in einen störungsfreien Vollbildmodus wechseln. Gefällt Euch ein Text, ist er mit einem Tipp als Favorit markiert oder mit Freunden geteilt. Für alle, die etwas mehr über die Verfasser der Texte lernen wollen, gibt es Infoboxen mit Lebensdaten und weiterführenden Links, etwa zur Wikipedia.

Die App eignet sich außerdem für Schüler und Studenten, die sich in Deutschkursen oder in der Uni mit deutscher Literatur auseinandersetzen. Für sie hält die App verlässliche Quellenangaben für das Arbeiten mit den Texten parat.

Einmal kaufen, alles lesen

Lukas bietet Poesi in den ersten zwei Wochen für nur 99 Cent an, danach wird die App 3,49 Euro kosten. Wer sich Poesi einmal zulegt, erhält in Zukunft alle Updates der App kostenlos – genauso wie alle Gedichte, die neu hinzukommen. Diese können mit einem Tipp über die Sync-Funktion in den Einstellungen geladen werden. Der Lesestoff geht also nie aus! (ab iOS 9.0, ab iPhone 5 bzw. iPad Air/Pro/mini 2, deutsch)

Poesi – Gedichte überall lesen
(14)
21 MB
3,49 €
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.