Zieht Apple in legendäre Filmstudios in Hollywood?

    1

Apple interessiert sich offenbar für Räumlichkeiten in den Culver Film Studios in Los Angeles.

Damit würde das Unternehmen endgültig ins Film-Business entsteigen: Laut einem Bericht der Financial Times soll Apple planen, mit dem immer weiter wachsenden Film-Team in Teile der legendären Cluver-Studios in Hollywood zu ziehen, in denen Klassiker wie „Matrix“ und „Vom Winde“ verweht gedreht wurden.

Apple will dort offenbar eine Drama-Produktion drehen, wohl mit Jennifer Aniston und Reese Witherspoon in profilierten Rollen (oder zumindest die Rechte an einer Verfilmung erwerben). Dazu könnte das angebliche TV-Budget von einer Milliarden Dollar genutzt werden, über das vor einigen Wochen gemunkelt wurde – iTopnews.de berichtete.

Leiter des Video-Unternehmens in L.A. könnten die ehemaligen Sony-Produzenten Jamie Ehrlicht und Zack Van Amburg (bekannt für „Breaking Bad“) sein, die im Juni zu Apple wechselten. Übrigens befinden sich die Culver Studios nahe am Sitz der von Apple bekanntlich übernommenen Musik-Firma Beats.

Weder Apple noch die Culver Studios haben sich bisher offiziell zu den Spekulationen geäußert.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • Lippi

    Hoff , dass die neue Box mit 4 K kommt.