Tricksen Sportteams in US-Liga Gegner per Apple Watch aus?

    1

Im US-Baseball-Verband MLB ist die Apple Watch gerade ein großes Thema.

Möglicherweise hat der Klub Boston Red Sox mit Hilfe von Kurznachrichten auf der Apple Watch illegale Absprachen getroffen. Die Untersuchungen sollen bereits zwei Wochen laufen.

Inzwischen gaben die Boston Red Sox zu, dass sie über die Apple Watch Informationen zur Taktik von Gegnern erhalten hätten. Dazu wurde ein Live-Mitschnitt auf die Apple Watch weitergeleitet.

Die Erkenntnisse wurden dann an die Spieler weitergereicht. Womöglich hat das gut funktioniert: Das Team aus Boston führt die Liga aktuell auf Tabellenplatz 1 an.

Technische Hilfsmittel im Baseball verboten

Generell verbietet der Verband Teams technische Hilfsmittel während eines Spiels. Auch Aufnahmen während einer Partie sind nicht erlaubt. Bisher ist nicht klar, ob das Team aus Boston eine Strafe oder einen Punktabzug erhält. Auch andere Teams könnten nämlich zu ähnlichen Tricks via Apple Watch gegriffen haben.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • Alex

    „Das Team aus Boston führt die Liga aktuell auf Tabellenplatz 1 an.“
    Dieser Satz verursacht als MLB Fan leichte Schmerzen in meiner Brust…;)