TIME: Neue Fotoserie berühmter Frauen – mit dem iPhone aufgenommen

    0

Im TIME Magazine erscheint eine Fotoserie, die nur mit einem iPhone realisiert wurde.

Die Fotografin hinter den beeindruckenden Aufnahmen berühmter Frauen ist die Brasilianerin Luisa Dörr. Auf ihre Arbeit wurde das TIME Magazine über Instagram aufmerksam, wo sie auf ihrem Channel vorrangig Porträtfotos von Menschen aus ihrem Heimatland veröffentlicht – alle mit dem iPhone aufgenommen.

Von der berühmten US-Zeitschrift wurde sie dann eingeladen, um in verschiedenen Städten berühmte Frauen zu fotografieren. Die Fotoserie wurde inspiriert von Hillary Clinton und der sogenannten FIRSTS-Kampagne: Es wurden Frauen portraitiert, die in ihrem Feld etwas erstmaliges geleistet haben.

Viele Stars mit dem iPhone abgelichtet

Unter den Stars, die Dörr – die selbst mit der Aktion erste iPhone-Fotografin für das TIME Magazine wurde – aufgenommen hat, gehören neben Clinton selbst die Talkshow-Masterin Oprah Winfrey, die Tennisspielerin Serena Williams und viele mehr.

Von Vorteil war dabei wohl insbesondere das Unauffällige, Alltägliche am iPhone, so ein Bericht über das Projekt. Viele der Porträts seien so gut geworden, da die Portraitierten nicht in eine künstliche Fotografie-Situation gerieten.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig