Neue Preise im Apple Store: iPhone günstiger, iPad teurer

    18

Apple hat diverse Preise im Apple Online Store angepasst.

Wer sich jetzt ein iPhone vom Vorjahr zulegen will, spart ab sofort 130 Euro. Ein iPhone 7 und 7 Plus kostet nun nämlich nur noch etwa 629 und 769 Euro für die Minimal-Ausstattung.

Nutzer mit kleinerem Budget können das iPhone SE (32 GB) ab sofort für 409 statt 479 Euro erwerben.

Apple ändert Preise im Online-Store

Allerdings gehen nicht alle Preise nach unten. Wer AppleCare+ abschließen will, bezahlt nun 170 Euro (Plus-Modelle) und 230 Euro (iPhone X).

Außerdem ist das iPad Pro nun teurer geworden. Seit heute verlangt Apple jeweils 70 Euro mehr für das 10,5″ Modell (256 GB) und auch für die Ausführung mit 12,9″ (512 GB). Der Grund: Die Speicherpreise gingen nach oben und werden an die Kunden weitergereicht.

Teile

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.