iTunes 12.7 Update entfernt App Store: Das müsst Ihr jetzt wissen

    19

Das strittige Update iTunes 12.7 hat den iOS App Store vom Mac entfernt.

Nicht alle User sind mit dieser Aktion zufrieden. Deshalb haben wir die wichtigste Fragen zum Update gesammelt – und sie natürlich auch beantwortet.

Kann ich meine Apps noch auf dem Mac laden und organisieren?

Nein – und das obwohl es immer noch viele nützlich fanden, auf dem Mac einen Überblick über alle (auch nicht installierte Apps) zu haben. Das Laden und Organisieren geht nur noch mobil.

Können Updates von Apps in iTunes eingesehen werden?

Nein. Bislang konnte, auch ohne dass alle in der Vergangenheit geladenen Apps installiert sind, in einer iTunes-Liste überprüft werden, ob für sie ein spannendes Update vorliegt. Dies ist nun nicht mehr möglich.

Wo sind die Apps aus iTunes hin?

Mit dem Update auf.iTunes 12.7 werden immerhin nicht alle App-Daten automatisch vom Rechner gelöscht. Ihr findet Sie immer noch im Verzeichnis ~/Music/iTunes/Mobile Applications.

Kann ich Apps vom Mac noch auf das iOS-Gerät syncen?

Ja, aber nur umständlich: Mit angeschlossenem iDevice könnt Ihr sie aus dem oben genannten Verzeichnis in die zugehörige „Apps“-Sektion in der iPhone-/iPad-Ansicht ziehen, um sie zu synchronisieren. Oder Ihr löscht sie für ein wenig mehr Speicherplatz auf dem Mac…

Gibt es die Datenfreigabe noch?

Ja. Sie ist in iTunes unter „Apps“ – in der bereits angesprochenen Sektion des angeschlossenen Geräts – noch verfügbar. Die Funktion, mit der Ihr Dokumente aus Apps, etwa erstellte PDFs oder Sound-Dateien aus Musik-Programmen auf den Mac kopieren könnt, bliebt von den Änderungen unangetastet.

Alles weitere, so etwa auch die iTunes-Vorschauverlinkung in den Store aus dem Browser, funktioniert nicht mehr. Von Apple wurde schon lange gefordert, iTunes neu zu organisieren und zu „entschlacken“ – aber ob das der richtige Weg ist?

Was ist Eure Meinung zum iTunes 12.7 Update? In den Kommentaren ist Platz.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.