iPhone 8: Produktion angeblich „einen Monat im Rückstand“

    13

Der Zeitplan bei der Produktion des iPhone 8 soll „etwa einen Monat im Rückstand“ sein.

Dies behauptet das Wall Street Journal in einem am Abend erschienenen Report.

Die Produktion der randlosen OLED-Displays und die neue Gesichtserkennung haben laut Bericht für größere Verzögerungen gesorgt.

Apple-Zulieferer Foxconn arbeitete aber daran, die Zeit aufzuholen und versuche auch, weitere Arbeitskräfte in seinen Fabriken einzustellen.

Dass das iPhone 8 anfangs schwer erhältlich sein soll, hatte vor Wochen schon der in der Regel gut verdrahtete Analyst Ming-Chi Kuo behauptet – iTopnews.de berichtete. Er sprach davon, es bleibe bis Anfang 2018 schwierig, ein iPhone 8 in den Händen zu halten.

Aufwändige Produktion

Der Produktionsprozess des neuen iPhone 8, so das Wall Street Journal, sei aufwändiger als die Produktion der aktuellen Samsung-Flaggschiffe. Es seien deutlich mehr Produktionsschritte nötig, so könne es auch schneller zu Fabrikations-Fehlern kommen.

Event am nächsten Dienstag bringt Klarheit

Offizielle Erkenntnisse zu den Lieferzeiten werden wir erst am Dienstag bekommen. Dann findet das Apple Event zu den drei neuen Modellen im Apple Park statt. Beginn: 19 Uhr. Apple streamt die Veranstaltung live auf iPhone, iPad und Apple TV.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • SogIned

    Ich bin da ganz entspannt. Ich mache meine Bestellung und bis es ankommt wird mir mein 7 Plus weiter gute Dienste leisten

    • Zen

      Ich verstehe diesen Stress auch nicht und es ist da wenn es da ist. Ganz einfach ?

  •  iCat

    Künstliche Verknappung… war ja klar, machen die jedesmal, damit die Nerds noch geiler werden. ?

    • FreiheitDerMeinung

      Bin auf die 2999 Euro iphone 8 bei ebay gespannt?

      • o.wunder

        Genau. Ich werde versuchen möglichst früh zu bestellen und dann teuer zu verkaufen. Vielleicht ist dann sogar einiges für mich dabei übrig…. mehr Zinsen gibt es nicht zu heutigen Zeiten.

    • ///M

      Das selbe habe ich mir auch gedacht

      • FreiheitDerMeinung

        Ich werde das iPhone 8 möglicherweise erst kaufen, wenn das 9s oder 10 draußen ist. Mein 7er gefällt erstmal die nächste Zeit.

        • ///M

          Klingt nach einer Vorstellung

  • Charlie Waffles

    Wie sagt der Chef wenn man zu spät kommt.. „wärst früher losgfahrn“ 😀 ….. also hättense mal lieber n Monat früher mit der Produktion begonnen ???

    • o.wunder

      Ging ja wohl nicht weil sie die Entwicklung nicht vorher abgeschlossen hatten. Das Teil ist mit der Ultra heißen Nadel gestrickt.

  • o.wunder

    Schwieriger als ein aktuelles Samsung zu produzieren die sogar einen gebogenen Bildschirm haben, tönt sehr merkwürdig und zeugt eher von schlechtem Produktionsengineering.

    • Zen

      Dafür ist Samsung zuständig, siehe Note 7! Das war vorbildlich schlechtes Engineering ^^

      Außerdem geht es hier nicht um einen gebogenen Bildschirm!

  • mc_maex

    Ist nicht so schlimm. Sie haben ja noch bis September 2018 Zeit, das iPhone rauszubringen. 🙂