„Faltbares Smartphone 2018“: Samsung spuckt Apple in die Suppe

    7

Schon nächstes Jahr könnte das erste faltbare Smartphone von Samsung erscheinen.

Das Gerät soll zur Galaxy-Note-Reihe gehören. Dies kündigte Samsung kurz vor der Apple-Keynote im Rahmen einer Pressekonferenz an.

Und will damit Apple offenbar kurz vorm iPhone-X-Event (ab 19 Uhr bei iTopnews) in die Suppe spucken Aufmerksamkeit erregen.

Da es sich jedoch um eine große Herausforderung handelt, ein solches Smartphone zu entwerfen, hat man derzeit noch mit Problemen zu kämpfen.

Samsung will erstes faltbares Smartphone 2018 veröffentlichen

Wenn man es nicht schafft, diese rechtzeitig zu beheben, könnte der Launch auch noch weiter verlegt werden. Wo genau die Probleme liege, wurde jedoch nicht von den Südkoreanern verraten.

Der erste Prototyp mit biegsamen Display wurde bereits 2013 präsentiert.

Teile

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • watchOS_User

    Juckt mich jetzt eher weniger ?

  • Ondi

    Schnell am Markt mit dem Klump und dann explodiert der Schas wieder. ???

  • Convex

    Laaaaaangweilig! Die sollten erst mal Ihre aktuelle Technik am laufen halten…
    das ich nicht lache, Samsung will Apple in die Suppe spucken, den fällt auch nichts besseres ein….

    • sunny

      Samsung will Apple in die Suppe spucken.. Wer behauptet das denn? Allenfalls die selbsternannten Sheriffs, die meinen, die Beschützer von Apple zu sein. Apple ist kein kleines Kind und sie können sie wehren, wenn sie denn wollen. Mein Gott ist das alles erbärmlich, wie einige hier auf jeden Hasszug aufspringen müssen. Niemand braucht von dir das Ok zur Entwicklung von Smartphones oder sonst etwas!

  • Özcan

    Die Überschrift sollte heißen Samsung erstes brennendes faltphone Fire 8 ?? man bin ich gemein ?

  • Svenerik

    da fällt mir nur ein Satz ein: “ Samsung Smartphone kannst Du knicken “ …..

  • Valentin

    Im Ernst ich bin selbst iPhone Nutzer seit dem iPhone 5 und ich fand jedes iPhone, iPad, MacBook, iMac und besonders den Apple TV genial aber das sich Apple jetzt seine Innovationen nochmal mit dem „iPhone X“ das in meinen suchen aussieht als hätte man einfach gedacht ja randlos tja da lassen wir einen schönen schwarzen Rahmen „ist ja kein Rand“, Macher oben ne Kerbe rein, verkaufen es und machen damit ordentlich Kohle danach bringen wir was gescheites raus. Ja gut ich bin abgeschweift … weiter zum Kontext … zahlen lässt obwohl andere Hersteller wie Xiaomi, Samsung und LG das schon längst haben finde ich eine Frechheit. Ich war bisher immer zufrieden aber das regt mich schon zum Umstieg an.