Erster HomePod zeigt sich in freier Wildbahn

    3

Am kommenden Dienstag beim Apple Event könnte es auch Neues zum HomePod geben.

Der smarte Speaker soll laut Angaben von Apple im Dezember in den USA und Großbritannien auf den Markt kommen, in Europa wird er nicht vor 2018 in den Handel gehen. Trotzdem ist Apples Antwort auf den Amazon Echo jetzt schon in freier Wildbahn zu sehen.

Offenbar testen viele Apple-Mitarbeiter bereits den smarten Lautsprecher und posten in sozialen Medien ihre Fotos, zu besichtigen ist ein solches Testgerät seit letzter Nacht auch auf Instagram. Dort ist allerdings als Standort Shanghai markiert. Auch das Ladegerät samt Kabel ist zu sehen.

Der Leaker Benedict Evans ergänzt solche Fotos mit einem Screenshot seines Kontrollzentrums, in dem ein HomePod auftauchte, als er durch Kalifornien fuhr. Der HomePod wurde mit „Kitchen“ (Küche) benannt.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • anubis_mn

    Mit Video stürzt Eure App ab oder hängt sich auf (7+, iOS 10.3.3, Eure App 4.8.3)

    • Danke, das checken wir natürlich mal. LG Michael

      • anubis_mn

        ????