Apple veröffentlicht Test Flight 2 und Swift Playgrounds

    0

Zeitgleich zum Release von iOS 11 passt Apple auch andere Software an die Neuheiten von iOS 11 an. 

Swift Playgrounds, die Software zum Erlernen der Programmiersprache Swift, unterstützt nun das iOS11 SDK und Swift 4.

Zugriff auf ARKit

Es ist Euch jetzt möglich, auf ARKit zuzugreifen. Und über AR Challenge könnt Ihr mit Augmented Reality experimentieren. Wenn Ihr einen Fehler in Eurem Code haben solltet, erklärt Euch die App nun besser, was Ihr falsch gemacht habt. Neu ist auch die Möglichkeit, über Code auf die Kamera zugreifen zu können.

Zusätzlich wurden die Kurse in weitere Sprachen übersetzt.

TestFlight 2.0

Das User-Interface der App zum Verteilen von Beta-Builds wurde in Version 2.0 an iOS 11 angepasst und unterstützt nun unter anderem Split View. Die Anzeige der App-Liste wurde verändert. Sie zeigt nun Apps in verschiedenen Bearbeitungs-Zuständen an, sowie Apps, die bereits entfernt wurden.

Es ist nun auch leichter geworden, Codes einzulösen. Mit 3D Touch könnt Ihr über das App Icon Codes einlösen und Apps updaten.

Xcode 9 mit Wireless Debugging

Auch Xcode wurde aktualisiert. Version 9 hat einen vollkommen neuen Editor erhalten. Die Suchgeschwindigkeit wurde drastisch verbessert. Dank Wireless Debugging für iOS und tvOS ist die Unterstützung für das neue Apple TV 4K gewährleistet, bei dem übrigens die USB-C-Buchse gestrichen wurde.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig