Siri sagt: Hey Cortana, öffne Alexa

    7

Microsoft und Amazon haben angekündigt, in Zukunft Cortana und Alexa zusammenarbeiten zu lassen.

Siri, Google Assistant, Alexa, Cortana – Sprachassistenten gibt es viele. Doch bisher hat sich jeder nur um sich selbst gekümmert. Das ändert sich nun jedoch. Noch in diesem Jahr soll es möglich sein, Alexa über Cortana aufzurufen.

Echo und Cortana unterstützen sich gegenseitig 

Der Rollout startet auf Windows PCs, danach folgen Android- und iOS-Geräte. Das Ganze funktioniert jedoch auch in die andere Richtung – Cortana kann auch Alexa starten. Damit wollen Amazon und Microsoft die Schwächen der eigenen Systeme minimieren und die Stärken des jeweils anderen integrieren, wie beide Firmen schreiben.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.