Apple gewinnt Technik-Emmy für Siri auf dem Apple TV

    2

Apple erhält den sogenannten Technik-Emmy für die Siri-Features des Apple TV.

Das gab die für die Preisvergabe zuständige US-amerikanische National Academy of Television Arts and Sciences bekannt. Der Preis geht in der Kategorie „Kontextualisierte Sprachsteuerung zum Entdecken von und Interagieren mit TV-Inhalten“ an Apple, um die Innovationen der Firma durch Siri auf dem Apple TV zu ehren.

Vor allem die vielen leicht zu stellenden Fragen, etwa nach Schauspielern in Serien oder für Steuerungsbefehle dürften Siri zu diesem Erfolg verholfen haben. Andere ausgezeichnete Unternehmen in derselben Kategorie sind Comcast, Nuance Dragon TV und Universal Electronics. Offiziell verliehen wird der Preis am 8. April 2018 in Las Vegas.

Kommt eine neue Apple TV Generation mit Siri-Verbesserungen?

Zu diesem Zeitpunkt könnte sich das Apple TV womöglich noch einmal weiterentwickelt haben: Denn aktuelle Gerüchte besagen ja, dass im September eine neue Version der Box mit 4K-Video erscheinen soll – iTopnews.de berichtete. Und vielleicht wird in dem Zuge ja auch Siri erweitert…

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • ralRo

    Siri sollte unbedingt verfeinert, verbessert und ausgebaut werden.
    ?

  • miggala666

    Vor allem sollte Siri dann auch endlich in der Schweiz funktionieren. Echt schade dass sie das in den 2 Jahren nicht gebacken bekommen haben…