iPhone SE angeblich vor dem Aus

    21

Würdet Ihr diesem iPhone hinterhertrauern – oder könntet Ihr es verstehen?

Apple wird dem iPhone SE angeblich keinen Refresh mehr gönnen. Davon geht der Banker Pan Juitang in seiner neuen Analyse aus.

Das 4″-Smartphone kam im Frühjahr 2016 in den Handel. Apple integrierte seinerzeit die Technik aus dem iPhone 6s, das im Herbst 2015 erschienen war. Vielen Kunden gefielen nicht nur die Specs, sondern auch die Größe – und der Preis.

Aber war’s das nun mit dem SE? Laut Juitang wird Apple darauf verzichten, im Herbst ein neues Modell zu präsentieren. Und das, obwohl Tim Cook zwischenzeitlich sogar Lieferengpässe beim iPhone SE eingeräumt hatte?

Immer weniger User wollen offenbar ein kleineres Display

Jiutang argumentiert, die Nachfrage nach kleineren Displays sei inzwischen deutlich schwächer. Cupertino lege den Fokus künftig auf deutlich größere Bildschirme.

Abwarten. Ob Apple hier wirklich keine Neuauflage plant, zeigt sich dann erst im Herbst. Aktuell ist in der Tat aber in der Gerüchteküche nicht von einem neuen 4″-iPhone SE die Rede.

Wer von Euch würde sich über eine Neuauflage des iPhone SE freuen? Sind kleine Displays aus Eurer Sicht langsam out?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • Marc

    Ich habe es und finde es super. Den Alltag in einer Hand erledigen und managen, einfach top. Wer natürlich größere Hände hat, sieht das wahrscheinlich anders, aber ich würde ihm nachtrauern.

    • o.wunder

      ich habe es auch und mag den Formfaktor. Nur bei dem zeigen von Bildern schaue ch wirklich sehr neidisch auf die Android User mit den großen Bildschirmen.

      Habe mir jetzt daher ein iPhone 7 Plus bestellt (zum Spitzen günstigen Preis) und werde mal schauen wie ich damit klar komme – ein Experiment.

  • Frank

    Ich will ein Telefon, dass sich ohne Hilfskrücken immer Einhändig bedienen lässt.

    Als das SE erschien, habe ich mein 6er meinem Sohn geschenkt und bin seither wieder froh.

    Wenn es nur noch halbe Tablets gibt, werde ich das SE nutzen, solange es sich flüssig bedienen lässt.
    Doch schon jetzt überlege ich als eingefleischter Apple User, wie ich den Wechsel zu Android hinkriege.

    • watchOS_User

      Dann nenn mir mal bitte ein Android Smartphone mit ungefähr 4“, dass das iPhone SE toppt.

      • Convex

        Samsung Galaxi Note 7SE ??
        Sorry ich finde die Argumentation wegen der Größe das Handys zur Konkurrenz zu wechseln, ziemlich lächerlich!
        Samsung, HTC und wie sonst all die anderen Smartphonehersteller spezialisieren sich alle auf größere Smartphones nur Apple hat da ne Ausnahme gemacht und nochmal ein kleineres Handy auf den Markt geworfen. Angebot richtet sich nun Mal nach der Nachfrage und nachdem viele Unternehmen auf kostengünstigere Apple Smartphoneversion namens SE umgerüstet haben weil die halt auch was konnten, ist der Hype fürs SE jetzt langsam etwas eingeschlafen. Ich hatte auch das SE jedoch dank Apple nur ein halbes Jahr dann kam ja schon ein Handliches iPhone nach und es war grösser schneller und einfach besser…

        • WePeS

          Merkwürdig: VOR dem iPhone 6 – also vor gar nicht allzu langer Zeit – konnte man von vielen „echten Apple-Fans“ lesen, das gerade die geringe Größe des iPhones „mit seiner perfekten Einhand-Bedienbarkeit“ ein zentrales Argument sei, NICHT „zur Konkurrenz zu wechslen“:
          „Ich will doch keine Bratpfanne“, „Was soll ich mit einem Tischtennisschläger“, „Ich kauf mir doch keine Telefonzelle“, usw.
          Und wer sich dennoch ein größeres iPhone wünschte, solle doch „rüber gehen ins Android-Lager“.
          Aber wer jetzt – aus den gleichen guten Gründen – ein kleiners iPhone haben möchte, macht sich aus convexer Sicht ?‍♂️ „ziemlich lächerlich“… ?‍♂️
          Darüber könnte man lachen ? – muss man aber nicht… ?

          • o.wunder

            gute Argumente, allerdings, Zeiten und Anschauungen ändern sich über die Zeit und das ist gut so.

          • Mic

            Auch im Apple Lager gibt es durchaus User mit äußerst unterschiedlichen Ansichten und Anforderungen an ein Smartphone – und das ist auch gut so! Ich würde mein 6er (und, wenn ich’s hätte, 7er) sofort gegen ein SE eintauschen, gäbe es dieses mit vergleichbarem Speicher (>=128GB). Mir persönlich sagt nicht nur die Größe eher zu, sondern auch der Formfaktor: Durch den flachen, „kantigen“ Rahmen liegt das Gerät einfach sicherer in der Hand, im Gegensatz zum – m.E. ohne Not – an den Wettbewerb angepassten „runden“ Rahmen ab iP6. Das liegt einhändig in der (kleinen) Hand wie ’n Stück Seife… Das ist nun MEINE Ansicht, aber damit repräsentiere ich doch nicht automatisch die Gemeinschaft der „echten Apple Fans“ – so wenig wie jeder andere einzelne Kommentar das tut. Wegen des Geräts „ins andere Lager“ zu wechseln, ist in der Tat lächerlich, da sich die Gerätetrends mittlerweile herstellerübergreifend anpassen und sich gefühlt ohnehin stündlich ändern. Ich z.B. wäre durchaus auch angetan von diversen Sony, HTC, Fairphone etc Geräten – aber für mich ist Android nun mal einfach ein No Go!

        • Frank

          Du findest es lächerlich, dass ich wegen der Größe notfalls(!) wechseln möchte?

          Die Logik erschließt sich mir nicht.

          Wenn Du ein großes Telefon bevozugt, musst Du es auch mir überlassen, welche Größe ich bevorzuge.

          …und wenn ich meine Meinung und Gedanken dazu nicht mehr kundtun darf, weil die nicht in den Mainstream passen, stimmt etwas nicht.

          Von mir aus könnte der Bildschirm bei gleichem Formfaktor auch größer sein und der Preis von mir aus auch genauso hoch wie vom größeren iPhone, Hauptsache es ist schnell genug.

          Wobei das beim SE wohl noch lange der Fall sein wird.
          Da ich außer WA und Email Überprüfung kaum noch etwas auf dem iPhone mache.

          Das meiste läuft über das 12er iPad.
          Da wiederum kann es gerne größer sein.

      • Frank

        Das gibt es nicht.
        Das SE ist toll, spitze, super, genial.

        Aber was ist in 1-2-3 Jahren?

  • watchOS_User

    iPhone SE ??

  • Florian

    Fände ich lustig, wir haben gerade erst auf iPhone SE in der Firma umgestellt. ??

    • watchOS_User

      Umgestiegen von…?

      • Florian

        Windows Phone

      • Florian

        Windows Phone

  • o.wunder

    ich finde es hauptsächlich aus einem Grund wichtig:
    dem geringen Preis!

    Für manch andere ist auch der kleine Formfaktor wichtig, allerdings wäre der gleiche Formfaktor bei größerem Bildschirm noch besser – zu einem gleich niedrigem Preis, versteht sich.

    Ich kaufe mir mittlerweile nur noch Vorjahresmodelle bei Billiganbietern – gut genug und mit äußerst satten Preisnachlässen. Apple ist mir sonst viel zu teuer geworden – und nicht nur mir!

    über 1000€ für ein Smartphone! Die spinnen wohl die Rö.. äh Appler….

    Da lachen einen Android User aus, zahlen nur die Hälfte bis 70% der Apple Preise und bekommen ebenfalls Spitzen Hardware – allerdings eben kein iOS.

  • MacWulf

    Will ich mal nicht hoffen, habe vor kurzem meiner Frau eins besorgt und möchte seitdem auch vom 6er(oder 7er) Format wieder weg.

  • Cj

    Das iPhone SE hatte ich gekauft, weil das iPhone 7 über keine Klinkenbuchse für Kopfhörer mehr verfügt. Das Kaufargument ist für mich weiterhin gültig, denn Kopfhörer mit Bluetooth kommen für mich nicht in Frage, weil ich mit Verbindungsabbrüchen und Einbußen bei der Klangqualität rechne. Zusammen mit einem iPhone ohne Klinkenbuchse müßte ich einen Kopfhörer mit wechselbarem Kabel und eigenen D/A-Wandler kaufen. Diese Lösung wäre mir jedoch zu teuer.

    • o.wunder

      Ich habe ebenfalls ein iPhone SE und habe mir dennoch die Power Beats 3 Bluetooth Kopfhörer gekauft, denn zu oft ist es mir passiert das ich vom Bett ausgestiegen bin und ganz vergessen hatte das die EarPods noch im Ohr steckten und schwupps landete das iPhone auf dem Fussboden.

      Ich geniesse nun die Kabelfreiheit und der Sound ist beeindruckend und Dank dem W1 Chip in den Power Beats habe ich 12h Laufzeit am Stück und eine sehr gute Reichweite von gut 5 Metern sogar durch 2 Wände. Alles gut!

  • Armin

    Also ich habe ein SE als Geschäftsphone und ein 7er (nicht plus) Privat, ganz ehrlich, ich war auch
    einer derjenigen die früher über die großen Android Phones gelacht hatte aber mittlerweile ist es auch bei mir so das ich mit dem kleinen SE eigentlich nichts außer Telefonieren mache. Emails schreiben, Nachrichten lesen, Präsentationen anschauen geht einfach besser auf einem großen Display. Und eine Einhandbedienung brauche ich eher selten, beim Email schreiben/ oder anderem Schreiben mach ich sonst eh nix anderes als schreiben… Einzig der Formfaktor vom SE gefällt mir einen Ticken besser.

    Ich hoffe das 8 er wird nicht so groß werden, das 7er Plus ist mir momentan auch noch zu groß. Aber wer weiß was in der Zukunft sein wird….

  •  iCat

    Mein Motto: traue keinem sogenannten „Analysten“. ?