iPhone SE angeblich vor dem Aus

    21

Würdet Ihr diesem iPhone hinterhertrauern – oder könntet Ihr es verstehen?

Apple wird dem iPhone SE angeblich keinen Refresh mehr gönnen. Davon geht der Banker Pan Juitang in seiner neuen Analyse aus.

Das 4″-Smartphone kam im Frühjahr 2016 in den Handel. Apple integrierte seinerzeit die Technik aus dem iPhone 6s, das im Herbst 2015 erschienen war. Vielen Kunden gefielen nicht nur die Specs, sondern auch die Größe – und der Preis.

Aber war’s das nun mit dem SE? Laut Juitang wird Apple darauf verzichten, im Herbst ein neues Modell zu präsentieren. Und das, obwohl Tim Cook zwischenzeitlich sogar Lieferengpässe beim iPhone SE eingeräumt hatte?

Immer weniger User wollen offenbar ein kleineres Display

Jiutang argumentiert, die Nachfrage nach kleineren Displays sei inzwischen deutlich schwächer. Cupertino lege den Fokus künftig auf deutlich größere Bildschirme.

Abwarten. Ob Apple hier wirklich keine Neuauflage plant, zeigt sich dann erst im Herbst. Aktuell ist in der Tat aber in der Gerüchteküche nicht von einem neuen 4″-iPhone SE die Rede.

Wer von Euch würde sich über eine Neuauflage des iPhone SE freuen? Sind kleine Displays aus Eurer Sicht langsam out?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.