App Store, iTunes, Apple Music: Ab sofort via PayPal bezahlen

    9

Bei den Zahlungs-Optionen im App Store, bei iTunes und Apple Music gibt es eine neue Option.

Ab sofort könnt Ihr dort auch mit PayPal bezahlen. Bisher ging das nur mit hinterlegter Kreditkarte oder zum Beispiel mit Guthaben-Karten.

ClickandBuy war bereits im April 2016 eingestellt worden – iTopnews.de berichtete.

Alternativ kann derzeit auch bei Vodafone und O2 über die Telefonrechnung bezahlt werden. Mit PayPal kommt aber eine neue Bezahl-Alternative hinzu, die auch im iBooks Store und Mac App Store gilt.

So stellt Ihr Euren Account auf PayPal um

Wollt Ihr auf PayPal umstellen, müsst Ihr am Mac/PC in Eurem Account in die „Zahlungsdaten“ wechseln. Danach klickt Ihr auf „Bearbeiten“ und seht die neue Option PayPal.

Sofern Ihr einen Account bei PayPal eingerichtet habt, könnt Ihr diese Option dann auswählen.

Wollt Ihr am iPhone oder iPad auf PayPal umsteigen, wählt Ihr in den Einstellungen die Kategorie „iTunes & App Store“ aus und klickt auf die Apple-ID. Dahinter gibt es den Punkt „Zahlungsdaten“. Dort wählt Ihr dann bei Bedarf PayPal aus.

Wer von Euch wird ab jetzt auf PayPal setzen?

PayPal
Finanzen
iPhone
(45898)
262 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.