Mac-App Little Snitch 4 nun als Public Beta verfügbar

    1

Die Version 4 der Mac-App Little Snitch ist nun als Public Beta verfügbar.

Die Firewall ermöglicht es Euch, den Datenverkehr von beliebigen Anwendungen zu unterbinden. Bevor diese wieder auf das Internet zugreifen können, müsst Ihr dies erst genehmigen.

Auch die Überwachung des Netzwerk-Verkehrs ist so ganz einfach möglich.

Netzwerk-App mit neuem Vorab-Release

Die neue Version 4 bringt eine überarbeitete Oberfläche, die nun moderner aussieht und mehr Informationen anzeigt. Entwickler anderer Apps haben nun die Möglichkeit, über Little Snitch den Nutzern mitzuteilen, wofür die Internet-Verbindung genutzt werden soll.

Zusätzlich dazu wurde der Stumm-Modus überarbeitet, Profile eingeführt und mehr. Alle Details zum neuen Release könnt Ihr auf der Website der Macher nachlesen und dort die Beta laden.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • itsNotTooLateToSmoke

    Nicht schlecht. Mag littleSnitch eigentlich. Leider ist es, wenn einmal drauf, umständlich zu entfernen. Zur Zeit benutze ich Radio Silence. Nicht ganz so umfangreich, aber schöner und effizienter für meine Belange.