WhatsApp: Falscher Link verbreitet Werbung in der App

    0

Ein neuer Trick verbreitet über einen falschen Link Adware über WhatsApp.

Adware ist ein Begriff, der aus dem englischen Wort advertisement (deutsch:  Werbung“) abgeleitet ist. Dahinter verbirgt sich Software, die Usern – zusätzlich zur eigentlichen Funktion von WhatsApp – Werbung zeigt und weitere Software installiert, die ebenfalls Werbung anzeigen kann.

Nur auf den ersten Blick eine echte URL

Das dahinter stehende Verfahren beginnt mit einer falschen URL: „шһатѕарр.com“. Diese kursiert derzeit durch die Untiefen des Messengers und scheint zumindest ohne genauere Prüfung eine echte URL zu den WhatsApp-Servern zu sein. Ist sie aber nicht – sie ist im kyrillischen Alphabet geschrieben.

User werden durch einen Tap auf den Link zu einer Seite geleitet, die verspricht, Farb-Optionen für WhatsApp zu ermöglichen. Einen Schritt weiter und eine angebliche App namens BlackWhats wird angezeigt, wie ein Reddit-User berichtet.

Unglaubwürdige Links in WhatsApp meiden

Was sich dahinter verbirgt, ist unklar – aber Ihr solltet es auch auf keinen Fall ausprobieren. Erhaltet Ihr von unbekannten Nummern oder auch eigenen Kontakten einen unglaubwürdigen Link zu WhatsApp: Nicht anklicken! Vermutlich handelt es sich um Fake-Werbung mit potentieller Gefahr für Euren Account.

WhatsApp Messenger
Soziale Netze
iPhone
(738841)
149 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.