Liest russisches Tool aus iCloud gelöschte Notizen?

    2

Ein Forensik-Tool aus Russland soll gelöschte iCloud-Notizen wiederherstellen können.

Eigentlich sollte erwartet werden, dass gelöschte Notizen auch sicher digital vernichtet werden. Dem scheint jedoch nicht so zu sein. Die Entwickler von Elcomsoft haben uns heute per Mitteilung informiert, dass sie angeblich einen Weg gefunden haben, weiterhin auf die gelöschten Notizen zuzugreifen.

Gelöschte iCloud-Notizen weiter lesbar

Die aktuellste Version der speziellen Software, deren Namen wir hier absichtlich publizieren, ermöglicht das Auslesen der Notizen inklusive Datei-Anhänge direkt aus der iCloud.

Ähnliche solche Fälle sind bereits in der Vergangenheit aufgetaucht, zuletzt beim Browser-Verlauf, der nicht sauber gelöscht wurde.

Noch mal Thema Sicherheit: Im Februar ist ein Beats-Headset auf dem Kopf einer Frau in einem Flugzeug in Brand geraten. Sie erlitt Verletzungen im Gesicht und an den Händen. Ihr habt womöglich davon gelesen.

Batterien verursachen Brand

Apple hat den Fall untersucht und herausgefunden,  dass die AAA-Batterien Schuld tragen, die von der Frau selbst gekauft und eingesetzt wurden.

Unbekannt bleibt, von welcher Marke die Batterien stammen, die die Explosion ausgelöst haben sollen, wie 9to5Mac berichtet.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • AWachert

    [Klugscheiss] letzter Satz, vielleicht „welche die“ anstatt „die die“ benutzen, liest sich angenehmer 😉 [/Klugscheiss]

    Bissl schade das der Hersteller nicht genannt wird, zum Schutz anderer, würde allerdings auch wieder in Richtung Rufschädigung diesem Gegenüber gehen. Klagen wird die Geschädigte dann aber wahrscheinlich trotzdem 😛 Ist immerhin die US und A.

  • Techl

    „….Die aktuellste Version der speziellen Software, deren Namen wir hier absichtlich …“

    Da fehlt ein ’nicht‘ oder??